„Der fremde Deutsche“ – Autorenlesung mit Umeswaran Arunagirinathan

„Der fremde Deutsche“ – Autorenlesung mit Umeswaran Arunagirinathan

Beginn

Do., 22.11.18, 19.30 Uhr

Kursgebühr

8,00 €

Dauer

1 Stunde

Kursleitung

Umeswaran Arunagirinathan

„Der fremde Deutsche“ ist die Geschichte der gelungenen Integration eines tamilischen Kriegsflüchtlings, der als unbegleiteter zwölfjähriger Junge nach Deutschland kam. Die Odyssee seiner achtmonatigen Flucht beschrieb Umeswaran Arunagirinathan in seinem 2006 erschienenen Buch „Allein auf der Flucht“. Jetzt berichtet er über sein Leben in der neuen Heimat. Anschaulich schildert er seinen Weg vom geduldeten Kinderflüchtling zum Arzt und deutschen Staatsbürger. Dabei lotet er auch die Möglichkeiten, Erwartungen und Probleme einer Integration aus und setzt sich kritisch mit den Lebensformen und der Kultur seines Herkunftslandes auseinander. Der Autor will mit seinem Buch bei Deutschen um mehr Verständnis für Flüchtlinge werben und zugleich Flüchtlinge ermutigen, sich in die deutsche Gesellschaft einzufügen.
„23 Jahre nach meiner Flucht aus dem Bürgerkrieg in Sri Lanka war ich zum ersten Mal wieder in meiner früheren Heimat. Auf dem Rückflug nach Europa waren meine Kriegsängste endlich verschwunden. Ich wusste jetzt, dass ich jederzeit nach Sri Lanka zurückkommen konnte. Beim Landeanflug auf Hamburg atmete ich tief durch und sagte mir: „Hier bist du zu Hause, Umes.“
Dr. med. Umeswaran Arunagirinathan wurde 1978 auf Sri Lanka geboren. Er lebt heute in Hamburg und in Bad Neustadt a. d. Saale und macht seine Facharztausbildung zum Herzchirurgen.

 

 

 

Vorschau 2019

 

Vorschau 2019

 

Sonderausstellung vom 15.03.2019 – 07.07.2019

Das Tagebuch des Johann Langhans. Ein einmaliges Dokument zur Geschichte der Hexenverbrennung.

 

 

01.02.2019        -          Räuchern mit heimischen Kräutern, Harzen, Hölzern und

                                        Beeren zu Lichtmess (Imbolc)

                                        mit Christine Karl

                                        Eintritt: 11,00 €    -           Beginn: 19.00 Uhr

 

 

14.02.2019        -          nächtliche Hexenführung durch die Altstadt mit Fackelzug

                                        Eintritt: 8,00 €      -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

07.03.2019        -          nächtliche Hexenführung durch die Altstadt mit Fackelzug

                                        Eintritt: 8,00 €      -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

14.03.2019        -          Vernissage zur Eröffnung der Ausstellung: „Das Tagebuch des

                                        Johann Langhans“ Erläuterungen aus dem Tagebuch mit

                                        Altbürgermeister Christoph Winkler

                                        Eintritt: frei           -           Beginn: 18.30 Uhr

 

 

21.03.2019        -           Toxikologie der Todesstrafe – vom Schierlingsbecher zur Giftspritze

                                        Autorenlesung mit Dr. Henning Hintzsche

                                        Eintritt: frei           -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

11.04.2019        -          Lesung aus dem Tagebuch des Johann Langhans

                                        durch Altbürgermeister Christoph Winkler

                                        Eintritt: 4,00 €      -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

09.05.2019        -          Gestohlene Freiheit

                                        Autorenlesung Gisela und Wilfried Hofmann

                                        Wie Gisela und Wilfried Hofmann als unschuldige Touristen im

                                        türkischen Gefängnis landeten.

                                        Eintritt: 6,00 €      -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

19.05.2019        -          Museumstag – Kindertag – freier Eintritt

                                        Kurzgeschichte: „Die Legende der kleinen Hexe“

                                        von Rainer Baumgärtner

                                        anschließend Malwettbewerb für Kinder

                                        Eintritt: frei           -           Beginn: um 11.30 Uhr und 14.30 Uhr

 

 

 

24.05.2019        -          „Die Bamberger Hexenverfolgung in theologiegeschichtlicher

                                        Perspektive“

                                        Dr. Norbert Jung - Domkapitular

                                        Eintritt: frei           -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

 

 

Sonderausstellung vom 11.07.2019 – 31.10.2019

Projektarbeit mit der Rummelsberger Diakonie

„Kunst verbindet die Menschen der Welt“

 

11.07.2019        -           Eröffnung der Ausstellung – Vernissage

                                        Eintritt: frei           -           Beginn: 19.00 Uhr

 

                                       

Sep./Okt. 2019             Begleitprogramm zum Thema Inklusion

                                        geplante Termine können Sie ab Frühjahr 19 über unsere Web-

                                        Seite www.zeiler-hexenturm.de einsehen

 

 

24.10.2019        -          nächtliche Hexenführung durch die Altstadt mit Fackelzug

                                        Eintritt: 8,00 €      -           Beginn: 19.30 Uhr

 

 

31.10.2019        -          Räuchern mit heimischen Kräutern, Harzen, Hölzern und

                                        Beeren für Allerseelen (Samhain)

                                        mit Christine Karl

                                        Eintritt: 11,00 €    -           Beginn: 19.00 Uhr

 

 

14.11.2019        -          nächtliche Hexenführung durch die Altstadt mit Fackelzug

                                        Eintritt: 8,00 €      -           Beginn: 19.30 Uhr